Menu

Zsuzsa Bálint, Klavier

Zsuzsa Bálint – Klavier

wuchs einer ungarischen Musikerfamilie in Siebenbürgen auf, wo sie bereits mit sieben Jahren ihren ersten Klavierunterricht erhielt. Nach der Übersiedlung nach Deutschland studierte sie zunächst als Jungstudentin in der Solistenklasse von Prof. Boris Bloch an der Folkwang Hochschule Essen, die sie später mit dem Diplom abschloss. Die Zulassung zum Konzertexamen führte sie an die Universität der Künste Berlin, wo sie bei Prof. Georg Sava die Konzertreife mit Auszeichnung ablegte.

So gewann sie unter anderem erste Preise bei internationalen Wettbewerben in Frankreich („Château de Courcillon“) und Spanien (San Sebastian), sowie einen dritten Preis in Italien (Parma). Seitdem ist sie sowohl mit Orchester als auch mit Rezitalen regelmäßig zu hören, wie in der Berliner Philharmonie, in München, in Hannover und in vielen anderen musikalischen Zentren Europas wie Paris, Bukarest, Budapest, Istanbul, St. Petersburg, Stettin, London, Lissabon und New York. Zsuzsa Bálint unterrichtet an der Universität der Künste in Berlin und ist feste Pianistin der Internationalen Meisterkursen d. Carl-Flesch-Akademie in Baden-Baden.

www.zsuzsabalint.com

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>